Aktuelles aus unserer Innung

Bleiben Sie auf dem Laufenden. Hier finden Sie regelmäßig Neuigkeiten und Ankündigungen Ihrer Innung. 

Broschüren-Update der VdZ e.V zur Anpassung der Bundesförderung für effiziente Gebäude

Energiekrise, massiv gestiegene Heizkosten und ein Bewusstseinswandel für klimafreundliches und effizientes Heizen: Es gibt aktuell sehr viele Gründe, sich mit…

Mit der Energiewende nimmt die Bedeutung des gewerkeübergreifenden Arbeitens auch in Hessen weiter zu. Gewerke, die früher in voneinander getrennten Leistungsbereichen agierten, wachsen im Hinblick auf eine zunehmende Elektrifizierung des…

Beginnend ab dem 1. Januar 2023 müssen Sie als Arbeitgeber die elektronische Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung (eAU) für Ihre Mitarbeiter selbst bei den gesetzlichen Krankenkassen abrufen. Diese Änderung hat auch Auswirkungen auf die Krankmeldungen…

Ab dem 26. Oktober 2022 können Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber ihren Beschäftigten steuer- und abgabenfrei einen Betrag bis zu 3.000 Euro gewähren. Das sieht die sogenannte Inflationsausgleichsprämie vor, die die Bundesregierung auf den Weg gebracht…

Am 15.11.2022 startete die langersehnte Weiterbildungsmaßnahme für die Wärmepumpe in Anlehnung an die VDI 4645. Hierzu trafen sich 20 Teilnehmer in den Räumlichkeiten des KompetenzZentrums des Fachverbandes SHK Hessen in der Ernst-Leitz-Straße in…

Es war schon länger verabredet und konnte letztlich am 4. November realisiert werden. Der energiepolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion Timon Gremmels begleitete Landesinnungsmeister Uwe Loth zu Kundenterminen, um sich vor Ort ein Bild von…

Der Zentralverband SHK hat vor Kurzem neues Bildmaterial rund um das Thema Erneuerbare Energien fotografieren lassen.

Das Serviceportal SHK bietet zukünftig ein weiteres Angebot:

Gebäudeeigentümer sind ab 01. Oktober 2022 zur Optimierung der Heizungssysteme in ihren Gebäuden nach § 2 EnSimiMaV verpflichtet.

Dies umfasst eine verpflichtende Prüfung des…

Hier ein typischer Fall: Der Kunde gibt einen Reparaturauftrag und es kommt ein Monteur. Beiläufig fragt ihn der Kunde, wieviel sein Meister ihm denn pro Stunde zahle. Die Antwort: 22,65 €. Dann kommt später die Rechnung des Meisters mit einem…

Es ist wieder soweit, der Winter steht vor der Tür. Jetzt kann es notwendig werden, an den Bauherrn einen Frostbrief zu versenden.